Das Mittsommer-Konzert der drei Obereschacher Chöre Colours of Pop, Colours in Motion und Colours of JAZZ mit seinen Gästen des isländischen Frauenchors Freyjukórinn í Borgarfirði in der schönen Obereschacher St. Ulrich-Kirche am 15. Juni 2024 war ein voller Erfolg. Es blieb kein Platz auf den Kirchenbänken leer.

Der Abschluss und Höhepunkt des Konzertes war der gemeinsam von allen vier Chören gesungene isländische Kanon “Sá ég spóa”. In diesem Lied  besingen die Küstenvögel den ankommenden Frühling.
Als Zugabe wurde der isländische Kanon erneut gesungen, wobei die sympathische und temperamentvolle Chorleiterin Hólmfrióur Friójónsdottir von Freyjukórinn í Borgarfirði die Konzertbesucher miteinbezog.

Der Wettergott war freundlich gestimmt, sodass auch das Sommerfest im Anschluss mit leckeren Drinks und Speisen trotz vieler Sommerfeste in der Umgebung sehr gut besucht war.

Obwohl es die ein oder anderen Sprachbarriere gab, kam es zu netten Gesprächen mit unseren isländischen Gästen, so dass der Abend harmonisch ausklang.

Ein Gegenbesuch in Island scheint nicht ausgeschlossen.

Der Schwarzwälder Bote berichtete in seiner Lokalausgabe darüber.