Servus, mach’s guat Selina!

In der letzten Chorprobe vor den Sommerferien haben wir unsere langjährige Chorleiterin Selina Fritz schweren Herzens verabschiedet.

Selina hat unseren Chor seit 2011 geführt und uns Sängerinnen und Sänger sicherer, das Repertoire bunter und die Konzerte vielfältiger gemacht.

Sie ist uns in diesen neun Jahren sehr ans Herz gewachsen, haben wir doch so viele wunderschöne Stunden gemeinsam erlebt. Mit ihr gemeinsam waren wir im Zirkus, sind mit ihr „ready for take off – durchgestartet“ und schließlich in New York gelandet! Diese drei Chormusicals wurden letztlich auch durch Selinas Einsatz zu einem grandiosen Erfolg!

Aber auch in einem besinnlicheren Ambiente, bei unseren Kirchenkonzerten, wusste Selina, wie sie unsere Stimmen am besten zum Klingen bringt. Nicht zu vergessen auch die zahlreichen Auftritte bei der Schwenninger Kulturnacht, die neben vielen weiteren Auftritten, Flash Mobs und Probenwochenenden die gemeinsame Chorzeit mit Selina geprägt und erfüllt haben.

Herzlichen Dank, liebe Selina, für Deine große Geduld, Dein Herzblut und Deine vielen tollen Ideen, mit denen Du unseren Chor bereichert hast! Wir drücken Dir die Daumen, dass du mit Deinem neuen Chor tatsächlich auch einmal in New York auftreten kannst! Wir sind gespannt und wünschen Dir alles Gute auf Deinem weiteren Dirigentinnenweg!