Kulturnacht: „Geburtstagsparty zum Stadtjubiläum“ und wir feiern mit!

Gerade das Dorffest in Obereschach bei schönstem Wetter und bester Laune hinter uns gebracht, stand auch schon der nächste Termin vor der Tür.
In diesem Jahr durften wir wieder Teil der langen Schwenninger Kulturnacht sein.
Die evangelische Stadtkirche bot uns für unseren Auftritt eine stimmungsvolle Kulisse mit toller Akustik.
Mit „Evening Rise“, einem Indianischen Mantra hüllte der Chor die vollbesetzen Reihen klanglich ein und nahm die Zuhörer mit auf eine kurzweilige musikalische Reise. Geographisch gesehen ging es von Amerika direkt ins Herzen Englands, der Heimat von Adele Adkins. Ihr ist mit „Skyfall“ dem Titelsong zum gleichnamigen James Bond Film ein wahrer Geniestreich gelungen. Es ist eines unsere Lieblingsstücke und auch beim Publikum sorgte es für Begeisterung. Wir „segelten“ anschließend weiter nach Schweden. Das melancholische Stück „Vem kann segla förutan wind“ handelt von der Schwierigkeit Abschied von einem lieben Menschen zu nehmen. Verabschieden wollten wir uns noch nicht und so ging es mit „Bohemian Rhapsody“ weiter, um danach mit „Viva la vida“ von Coldplay einen tollen Schlusspunkt zu setzen. Die geforderte Zugabe gaben wir gerne und hoben „völlig losgelöst mit Major Tom von der Erde ab“.

Ein „Mini“-Video zu Skyfall seht ihr auf unserer Startseite und Bilder gibt es hier.