Klangfarben der Kirche

In rund vier Wochen werden sie erklingen – die „Klangfarben der Kirche“. Unter diesem Motto steht das kommende Konzert des „Colours of Pop“ in der Kirche St. Ulrich in Obereschach. Die beschwingt besinnlichen Lieder nehmen immer mehr Farbe an. Interimsdirigent Lukas Schmid sowie die rund 50 Sängerinnen und Sänger haben bereits viele intensive Proben hinter sich, um den Liedern ihren letzten Schliff zu verleihen. In den letzten Jahren sang der Obereschacher Chor zu Beginn der Adventszeit oft bei anderen Weihnachtsmärkten im Umland. Umso größer ist die Freude, dass es nun mit einem Konzert im heimischen Obereschach geklappt hat. Ab 18 Uhr erklingt am ersten Advent, dem 29. November 2015, ein buntes Potpourri an Liedern, im Dialekt oder auf Englisch gesungen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Der Eintritt ist frei.